Bitte wählen Sie einen unserer Geschäftsbereiche: Schließen!

HDI - ein anderes Wort für Kundenorientierung

"HDI - Das ist Versicherung." Dieser Spruch prägt das Selbstverständnis der mehr als 274 Mitarbeiter, die für den Erfolg der HDI Versicherung AG mitverantwortlich sind.

HDI hat sich seit 1983 als leistungs- und qualitätsorientierter Sachversicherer etabliert. Anfangs für Industriekunden zuständig, wandelte sich das Unternehmen schnell und ist seit 1990 im Bereich Kfz und seit 1996 in den Bereichen Unfall, Rechtsschutz und Haushalt/Eigenheim tätig. Im Jahr 2016 lag das Prämienvolumen bei 196 Mio. Euro. HDI bietet Privat- und Firmenkunden einen breiten Zugang zu den Versicherungsangeboten und Services: Neben der engen Zusammenarbeit mit selbstständigen Versicherungsmaklern und -agenten ist HDI auch mit Landesdirektionen in ganz Österreich vor Ort und im Internet rund um die Uhr erreichbar.



Der Erfolg spricht für sich

Zahlreiche Auszeichnungen sprechen für die Qualitäts- und Kundenorientierung von HDI. Das Unternehmen erhält jährlich Bestnoten beim Assekuranz Award Austria und AssCompact Award in den unterschiedlichen Bereichen. Zuletzt wurde HDI 2017 im Rahmen des Assekuranz Awards von Österreichs unabhängigen Versicherungsmaklern in den Sparten Kfz-Haftpflicht und Kfz-Kasko wieder mit "Hervorragend" bewertet. Somit ist HDI seit 2005 unangefochten an der Spitze im Bereich Kfz-Versicherungen.

HDI hat eine ausgezeichnete Finanzbasis. Das Unternehmen fuhr im Jahr 2016 trotz schwieriger Marktlage erneut ein gutes Ergebnis ein und ist ein stabiler Partner für Vertriebspartner und Kunden. Dies bestätigte auch die renommierte Rating-Agentur Standard & Poor´s und bewertete HDI abermals mit dem Rating "A" und dem Ausblick "stable".

Internationales Netzwerk

HDI ist ein Unternehmen des Talanx Konzerns. 2006 übernahm Talanx den Gerling Konzern und integrierte dessen Österreich-Niederlassung in die österreichische HDI. Im Jahr 2007 ist HDI Österreich um die Niederlassungen Tschechien, Slowakei und Ungarn gewachsen und ist damit - neben dem weltweiten Netzwerk der Talanx - international aufgestellt.


Seit 1875: In Österreich als Versicherungsverein der österreichischen Papierindustrie.

1983: Von HDI VVaG übernommen.

1990: Erweiterung des Tätigkeitsfeldes auf den Bereich Kfz.

1996: Die Bereiche Unfall, Rechtsschutz und Haushalt/Eigenheim kommen zum Tätigkeitsfeld hinzu.

2006: Der Mutterkonzern Talanx übernimmt Gerling und integriert das Unternehmen in HDI.

2007: Die Gerling Niederlassungen Tschechien und Ungarn fließen in HDI Österreich ein.

2009: Die Verschmelzung der im Jahr 1993 gegründeten Poistovna HDI-Gerling Slovensko, a.s. mit HDI Versicherung AG wird erfolgreich abgeschlossen. Die Niederlassung unterliegt der österreichischen Aufsicht.

2012: Eröffnung des Kundenbüros in der Erzherzog-Karl-Straße 19a in Wien Donaustadt (22. Wiener Gemeindebezirk)